Beschichtungen

Durch die Beschichtung von Schächten, Behältern und Rohrleitungen lassen sich Grundwassereintritte verhindern sowie die chemische und mechanische Beständigkeit der Oberfläche erhöhen.

Die Untergrundvorbereitung mittels Höchstdruck-Wasserstrahlen oder Sandstrahlen bildet dabei die Grundlage für die anschließenden Korrosionsschutz- Reprofilierungs- und Beschichtungsarbeiten.

Alle Arbeitsschritte werden von uns mit eigenem Personal und Equipment unter Einsatz von hochwertigen Materialien durchgeführt.

Die abschließende Beschichtung wird je nach Einsatzgebiet entweder im Schleuderverfahren oder manuell aufgebracht. Zum Einsatz kommen dabei vorwiegend zementgebundene Baustoffe mit entsprechender Eignung für den jeweiligen Anwendungsfall.

Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe

RTi vereint unter seinem Dach sieben Bauunternehmen, die mit einem umfangreichen Netzwerk in ganz Europa tätig sind sowie dem Technologieprovider NordiTube. Bei Fragen steht unser Team gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Finden Sie Ihren Ansprechpartner